Praxis für Physiotherapie

Home Über uns Qualifikation Fitness Wellness Angebote Unser Flyer Kontakt Impressum

Rezept - Informationen


Gesetzliche Krankenkasse:


Bei gesetzlichkrankenversicherten Patienten fällt die von der Krankenkasse geforderte Rezeptgebühr an.
Die Rezeptgebühr setzt sich aus 10 € pro Verordnung und 10 % vom Rezeptwert zusammen.
Kinder unter 18 Jahren, sowie Patienten mit einer von ihrer Krankenkasse ausgestellten Zuzahlungsbefreiungskarten sind von der Rezeptgebühr befreit.

Ein Kassenrezept muss mit folgenden Angaben ausgefüllt sein:


- sämtliche Angaben des Patienten
- der verordnete Indikationsschlüssel
- die dazugehörige Diagnose
- die Therapiedauer (nur bei Lymphdrainage)
- die Therapieanzahl (z.B. 6 mal)
- die Therapiefrequenz (z.B. 1-2 mal/Woche)
- Ausstellungsdatum
- Stempel und Unterschrift des Arztes


Der Behandlungsbeginn muss spätestens zwei Wochen nach Ausstellungsdatum des Rezeptes erfolgen.


Private Krankenkasse:

Für ein vom Arzt ausgestelltes Privatrezept wird nach Leistungserbringung eine Rechnung gestellt und an den Versicherten geschickt. Die Rechnung wird bei der jeweiligen Krankenkasse oder Beihilfe zwecks Kostenrückerstattung eingereicht.
Eine Rezeptzuzahlung gibt es hier nicht.

Ein Privatrezept muss mit folgenden Angaben ausgefüllt sein:

- sämtliche Angaben des Patienten
- die dazugehörige Diagnose
- die Therapiedauer (nur bei Lymphdrainage)
- die Therapieanzahl (z.B. 6 mal)
- Ausstellungsdatum
- Stempel und Unterschrift des Arztes


#Datenschutzerklärung